Geschichte

2006 wurde das Café von Luzia Schicker unter dem Namen "la Golosa" eröffnet. Zu Beginn mit einem Franchising Vertrag mit der tessiner Firma la Golosa, welche ihr Gelateriakonzept in die Deutschschweiz bringen wollten.


2011 konnte Luzia die Verträge künden und ihr Café auch so benennen wie sie es wollte. So hiess das Café fortan Café Luzia. Das Angebot an Speisen und Getränken konnte nun selbst ausgesucht und ihre persönliche Note in die Gestaltung eingebracht werden.


2020 erlebte das Café eine Erfrischungskur. Es wurde durch die Unterstützung von Walz Ladenbau in einen Ort zum verweilen und geniessen umgestaltet. Bei den Produkten wird auf Bio, Fairtrade und Regionalität geachtet.


Café

Infrastruktur

Das Café bietet im Innenbereich 63 Sitzplätze. Die Tische und Stühle können flexibel umgestellt werden, welches einen grossen Vorteil bei Veranstaltungen bietet.


- Gratis WLAN

- Wickeltisch

- regionale Zeitungen

- Magazine

- Posterwand für regionale Anlässe

- Zeichnungsmöglichkeiten für Kinder


Aussenplatz

Im Aussenbereich können bis zu 60 Personen verweilen. Die Stühle und Tische sind um das Café herum angeordnet, deshalb finden Sie immer einen Sonnen- oder Schattenplatz.


Anlässe

Im Café können Apéro`s, kleine Gesellschaften, Vereinsanlässe, Geburtstage oder anderes durchgeführt werden. Wir beraten Sie gerne und gestalten mit Ihnen ihren Anlass.


Geschenkidee

Suchen Sie ein Geschenk? Wie wär's mit einem Kaffee- oder Wertgutschein aus unserem Cafè?


- Kaffeegutschein

- 5 Fr. Gutschein

- 10 Fr. Gutschein